Hochleistungskeramik Eigenschaften

Mit einer weitgefassten Definition kann man alle anorganischen, nichtmetallischen Werkstoffe als Keramik bezeichnen. Mit anderen Worten: Alles, was nicht den Kunststoffen oder Metallen zugeordnet werden kann, gilt als Keramik


Die Feinkeramik liefert heutzutage erstklassige Lösungen für schwierige technische Herausforderungen mit herausragenden Ergebnissen, die herkömmliche Werkstoffe in den Schatten stellen. Dank der Reproduzierbarkeit unserer Fertigungsprozesse können diese vielseitigen Werkstoffe auf wirtschaftliche Weise in vielfältigen Formen und Mengen hergestellt werden.

Hochleistungskeramik verfügt über sehr positive mechanische Eigenschaften, wie eine hohe Dichte, eine hohe Härte und äusserster Resistenz gegen Abnutzungserscheinungen. Die reduzierte Bruchfestigkeit ist eine Charakteristik, deren Risiken designtechnisch gut kontrolliert werden können.

Hochleistungskeramik

Hochleistungskeramik
 

Hochleistungskeramik
 

Hochleistungskeramik
 

 

Typische Eigenschaften von Keramik

  • Extrem hart
  • Bioverträglich
  • Chemisch inaktiv
  • Physikalisch stabil
  • Hohe Festigkeit
  • Hervorragende Oberflächengüte

Beständig gegen:

  • Hohe Temperaturen
  • Verschleiss
  • Korrosion
  • Verbiegen