Warum Keramikspritzguss?

Folgende Vorteile hat der CIM-Prozess (Ceramic Injection Molding) im Vergleich zu anderen Fertigungsprozessen in wirtschaftlicher und technischer Hinsicht


 

Kosten

Kosten

Effizienter Prozess für die Serienproduktion:

  • Einmalige Investition in Werkzeug
  • Mehrfachkavitäten 
  • Schnelle Produktionszyklen
  • Optimale Rohmaterialverwendung
  • Minimale Nachbearbeitung
Near Net Shape

Near Net Shape

Dank dem CIM-Prozess können wir komplexe Kleinstteile in grossen Quantitäten herstellen.

Zwei entscheidende Vorteile sind: Es werden keine bis sehr wenige Nachbearbeitungsschritte nach dem Spritzgiessen benötigt und eine hohe Oberflächengüte ohne zusätzliche Nacharbeit erreicht.

Toleranzen

Toleranzen

Kleinste Toleranzen zuverlässig reproduzierbar von Los zu Los:

  • CPK Studien auf gewünschte Dimensionen
  • Oberflächenrauheit < 0.0175 Ra
  • Kleinstbohrungen ±1µ



   

Die Vorteile der Verwendung von Keramik-Spritzgussteilen

Das Keramikspritzgießen ist ein fortschrittliches Herstellungsverfahren, das für die Fertigung von Teilen in verschiedenen Formen und Größen verwendet wird. Es wird auch als Keramikspritzguss bezeichnet, bei dem geschmolzenes Material in einen Hohlraum gespritzt wird, der durch zwei Hälften einer Form gebildet wird. Die Form wird dann geschlossen und das eingespritzte Material kühlt ab und härtet aus. Nach der Abkühlung öffnet sich die Form und das Teil wird entnommen.


Hohe Festigkeit

Keramische Spritzgussprodukte werden aus einer Vielzahl von Materialien wie Aluminiumoxid, Siliziumkarbid, Zirkoniumdioxid und Berylliumoxid hergestellt. Diese Materialien bieten Festigkeit und Haltbarkeit bei geringem Gewicht. Außerdem sind sie hitze-, chemikalien- und korrosionsbeständig.

Langlebige Qualität

Spritzgussteile aus Keramik werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B. in medizinischen Geräten, in der Luft- und Raumfahrt, in der Automobilindustrie und in vielen anderen Bereichen. Sie werden oft wegen ihrer Langlebigkeit und Beständigkeit bevorzugt.

Langlebigkeit

Keramik-Spritzgussteile werden aus keramischen Materialien hergestellt, die stark und haltbar sind. Das bedeutet, dass sie länger halten als andere Spritzgussteile.

Niedrige Kosten

Keramische Spritzgussteile sind im Vergleich zu anderen Spritzgussteilen auch kostengünstig. Sie sind außerdem leicht zu reinigen, da sie keine giftigen Chemikalien enthalten.

Leicht zu reinigen

Spritzgussteile aus Keramik werden durch Einspritzen von geschmolzener Keramik in einen Formhohlraum hergestellt. Durch dieses Verfahren entsteht ein Produkt mit einer glatten Oberfläche und ohne Nähte. Diese Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B. in medizinischen Geräten, Automobilteilen und Konsumgütern.